Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Werbung
Werbung
OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 22.08. 12:30
detaillierte Wetterinfos

Bergbahnen Fieberbrunn

Wildseeloder Fieberbrunn – der Alleskönnerberg: von A wie anschmiegsam bis Z wie zügellos

Nicht umsonst wird der Fieberbrunner Hausberg "Alleskönnerberg" genannt – hat er doch für alles und jeden etwas an der Flanke. Actionfans sind an der Mittelstation Streuböden in Timoks Wilder Welt gut aufgehoben, welche heuer mit neuem Niederwasserbereich für noch mehr Spaß sorgt. Wander- und Kletterfreunde nehmen gerne den Weg weiter zum Lärchfilzkogel, um von da aus die Bergwelt zu erobern – willkommen am Alleskönnerberg!

Coastern, plantschen und baumwipfeln

Entdeckergeister sind in Timoks Wilder Welt an der Mittelstation Streuböden goldrichtig: Während es mit Timoks Coaster im Zweisitzer rasant bergab geht, gilt es im Waldseilgarten vor allem mit Geschicklichkeit zu brillieren. Und Timoks Damwildgehege und sein Kletterpark laden auch noch zum Spaß-Haben ein.

NEU: Ab Sommer 2019 sorgt ein neuer Niederwasserbereich in Timoks Wilder Welt für Planschvergnügen! Der Panorama-Rundweg um den Speicherteich Streuböden lädt zum Entspannen ein!

Forschen und entdecken

"Museum goes wild" nennt sich Europas erster digitaler Rundwanderweg, der in Zusammenarbeit mit den Tiroler Landesmuseen am Fuße des Wildseeloders entstanden ist. Ausgerüstet mit Smartphone und der eigens entwickelten App kann an zehn Stationen Wissenswertes zu Flora, Fauna und Geologie rund um den Alleskönnerberg erfahren werden – lehrreich und humorvoll zugleich!

Aufsteigen und abtauchen

Nach einer gut einstündigen Wanderung ausgehend von der Bergstation Lärchfilzkogel, blitzt er im tiefen Bergkessel plötzlich hervor: Der Wildseelodersee, einer der schönsten Bergseen der Alpen.

Ausschwärmen und aufblühen

Vom Wildseelodersee ausgehend, führt der Blumenweg rund um die Hochhörndlspitze – begleitet von zahlreichen unter Naturschutz stehenden Alpenblumen an der einen, und einem atemberaubenden Ausblick auf die Tauern auf der anderen Seite.

Gipfelstürmen und staunen

Fieberbrunn aus der Vogelperspektive gibt's rund um den Wildseeloder zuhauf: Während am Panoramaklettersteig "Himmel und Henne" mit seinen fünf Schwierigkeitsgraden die ganze Familie herumkraxelt, nehmen Sportbegeisterte den Klettersteig Marokka, der auf den gleichnamigen Gipfel (2019 m) führt.

Öffnungszeiten 25. 5.–27. 10. täglich geöffnet

Informationen
Bergbahnen Fieberbrunn
Lindau 17
A-6391 Fieberbrunn
Tel. +43 5354 56333-0
Fax +43 5354 56333-33
E-Mail: Internet:
QR-Code Bergbahnen Fieberbrunn

Karte einblenden
Jetzt Urlaub in Tirol buchen

App ausprobieren und ganz einfach Ihren Tirol-Urlaub buchen.

Mit der KOSTENLOSEN Booking.com App haben Sie Ihre Buchungsdaten jederzeit griffbereit.

Werbung
Werbung
Mirror Lake - Foto: Lorraine Abela, MALTA
Mirror Lake
Urlaubsfoto hochladen und attraktive Preise gewinnen!
Impressum | Datenschutz | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2019 | 82 User online
Diese Seite enthält Affiliate-Links.
Bevor Sie uns verlassen...

Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Infos und Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen für Tirol-Fans erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.