Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Werbung
Werbung
OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 11.12. 19:50
detaillierte Wetterinfos

Fulpmes – Schlick 2000

Schlick 2000 – Das Wandererlebnis im Stubaital

Das knapp 15 Autominuten von der Alpenhauptstadt Innsbruck entfernte Familien-Wanderzentrum Schlick 2000 erwartet Sie mit insgesamt 65 km markierten Wanderwegen sowie vielfältigen Berg-Erlebnissen.

Ein ganzer Berg voller Erlebnisse

Hinauf geht's mit der Gondelbahn auf 2136 m, von dort genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die faszinierende Gebirgskette der Kalkkögel – auch Nordtiroler Dolomiten genannt. Wer noch höher hinaus will, für den ist der Alpin-Erlebnispark nahe der Bergstation Kreuzjoch genau das Richtige. Ober besteigen Sie einen der Stubaier Seven Summits: Den hohen Burgstall mit 2611 Metern.

Von der Bergstation Kreuzjoch geht es über den künstlerischen Panoramaweg zur Aussichtsplattform "StubaiBlick". Die Plattform besticht neben einer faszinierenden Fernsicht über die Stubaier Bergwelt mit 3 Stegen zu 3 markanten Bergen, welche jeweils eine mystische Sage erzählen.

Informativ geht es über den Naturlehrweg und Alpenpflanzenlehrpfad weiter. Mit neuem Wissen über die heimische Flora & Fauna gelangt man von der Bergstation Kreuzjoch bis zur Schlickeralm. Von dort führt das neu inszenierte Gebiet der "Abendweide" sinnesschärfend und entschleunigend bis zum idyllisch angelegten Panoramasee, welcher mit Entspannungsliegen zum Relaxen und Kneippen einlädt.

Eine rollende Holzscheibe sorgt am anschließenden Scheibenweg für einen turbulenten Abgang. Der kinderwagentaugliche Weg führt mit gefinkelten Stationen vom Panoramasee zur Mittelstation Froneben. Ziel ist es, die Holzscheibe durch die Bahnen und Stationen rollen zu lassen, ohne, dass sie dabei auf den Boden fällt.

Anschließend geht es auf den neuen "Stubai Baumhausweg". Auf diesem rund einstündigen Weg bis Vergör laden aufregende Baumhäuser und außergewöhnliche Spielstationen zwischen Boden und Baumwipfel zum Entdecken, Spielen und Rasten ein. Im Sommer 2018 können sich die entdeckungsfreudigen Besucher bei bereits sieben verschiedenen Häusern auf eine abenteuerliche Schatzsuche mit Zwerg Bardin begeben.

Kinder unter 10 Jahren frei

Familienfreundlichkeit wird im Wanderzentrum Schlick 2000 groß geschrieben: Deshalb fahren alle Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteiles frei!

Facettenreicher Eventsommer:

Außerdem präsentiert das Wanderzentrum Schlick 2000 während der gesamten Sommersaison einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender mit Sonnenaufgangsfahrten, Frühschoppen, Kinder-Waldfest u.v.m.

Informationen
Schlick 2000 Skizentrum AG
Tschaffinis Umgebung 26
A-6166 Fulpmes
Tel. +43 5225 62270
E-Mail: Internet:
QR-Code Schlick 2000 Skizentrum AG

Karte einblenden
Produktempfehlungen
Jetzt Urlaub in Tirol buchen

Werbung
Werbung
Frische Langlaufloipe am Walchsee - Foto: Roland Böckeler, Kernen
Frische Langlaufloipe am Walchsee
Urlaubsfoto hochladen und attraktive Preise gewinnen!
Impressum | Datenschutz | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2018 | 42 User online
Bevor Sie uns verlassen...

Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Infos und Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen für Tirol-Fans erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.