OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 23.10. 10:50
detaillierte Wetterinfos

Innsbruck – Bergisel

Foto: Bergisel Betriebsgesellschaft mbH
Foto: Bergisel Betriebsgesellschaft mbH
Foto: Bergisel Betriebsgesellschaft mbH

Bergisel – das Highlight Innsbrucks: Schanze – Restaurant – Aussichtsplattform

Innsbrucks Sehenswürdigkeit der ganz besonderen Art ist zweifelsohne das Bergisel-Skisprung-Stadion.

Der atemberaubende Ausblick auf Innsbruck, die Faszination einer Skisprungstätte mit Olympischer Vergangenheit und die Architektur der Stararchitektin Zaha Hadid, charakterisieren die Bergisel-Schanze.

Das Panorama-Restaurant "Bergisel Sky" mit seinen raumhohen Glasfronten und der ganztägig warmen Küche, sowie die auf dem 50 m hohen Turm liegende Aussichtsplattform sind mit zwei Aufzügen in wenigen Minuten zu erreichen. Sportliche jedoch können die 455 Stufen vom östlichen Stadion-Eingang bis zum Schanzenturm auch zu Fuß bewältigen.

Faszinierende Einblicke in die Wettkampfstätte, ein überwältigender Rundblick auf die Tiroler Bergwelt und kulinarische Leckerbissen erwarten Sie. Ein Ausflug, der sich zu jeder Jahreszeit lohnt!
Highlight: Von Mai bis Oktober – täglich Show-Skispringen!

Öffnungszeiten Juni bis Oktober 9–18 Uhr, Einlass bis 17.30 Uhr, letzte Talfahrt Schrägaufzug 18 Uhr. Dezember bis Mai 10–17 Uhr, Einlass bis 16.30 Uhr, letzte Talfahrt Schrägaufzug 17 Uhr. November geschlossen!

Eintrittspreise (gültig bis 31. 12. 2017): Erwachsene € 9,50, Kinder (6–14 Jahre) € 4,50, Kinder unter 6 Jahren gratis, Gruppen ab 20 Personen je € 8,50.

barrierefrei

Informationen
Bergisel Betriebsgesellschaft mbH
Bergiselweg 3
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 589259
Internet:
QR-Code Bergisel Betriebsgesellschaft mbH
Restaurant
Tel. +43 512 589259-30
E-Mail: Internet:
QR-Code Restaurant
Produktempfehlungen
Ausrüstungspartner
Werbung
Alte Schule in Farst - Foto: Gabriel Weiss, Längenfeld
Alte Schule in Farst
Urlaubsfoto hochladen und attraktive Preise gewinnen!
Impressum | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2017 | www.tirol-erleben.at | 59 User online