OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 23.04. 17:50
detaillierte Wetterinfos

Rum bei Innsbruck

Foto: TKV Chizzali GmbH
Foto: Innsbruck Tourismus

Rum-wandern im Alpenpark Karwendel Natur, Kultur, Sport und Spaß in Stadtnähe

Rum – das Dorf an der Sonne, nur 5 km von der Olympiastadt Innsbruck und der mittelalterlichen Stadt Hall entfernt. Rum hat neben einem gepflegten Ortsbild und reizvoller Umgebung viel zu bieten.

Mittelpunkt der Marktgemeinde ist die Pfarrkirche zum hl. Georg. Sehenswert sind auch die aus dem 17. Jh. stammende barocke Marienkapelle, die Kaisersäule, die Pestkapelle, die Bildstöcke (16. Jh.).

Wanderfreudige Familien haben rund um Rum ihren Spaß. Rum-wandern im Naturpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs. Parkplatz gratis. Spazierwege, Almenwanderungen und Hochtouren. Wandernadeln in Gold, Silber und Bronze (Familienwanderung).

Mit der Hungerburg- und Nordkettenbahn sind Sie in wenigen Minuten hoch über Innsbruck. Herrliches Panorama.

Barfußparcours und Naturerlebnisweg. Auf zahlreichen Stationen kann das Wunder der Natur erahnt und erfühlt werden. Gleich daneben der Abenteuerspielplatz, die Forstmeile, der Naturlehrpfad sowie Lauf- und Nordic-Walking-Strecken.

Weitere Freizeiteinrichtungen: Indoor-Kletterwand, Beach-Volleyball, Waldtennisanlage, Fitnessparcours, Radweg entlang des Inn, Mountainbikeroute, Funpark, Erlebnis-Hallenbad/Sauna und Rutschen, nahe gelegener Badesee, Kunsteislaufplatz, Eisstockschießen, Naturrodelbahn.

Informationen über Vermieter, Veranstaltungen, Wanderwege, Sehenswertes und Ausflugsziele erhalten Sie im Infobüro.

Informationen
Tourismusbüro Rum
A-6063 Rum
Tel. +43 512 263235
Fax +43 512 268696
E-Mail: Internet:
QR-Code Tourismusbüro Rum


Ausrüstungspartner
Werbung
Sonnenrast am Westfalenhaus - Foto: Matthias Franke, Kochel am See
Sonnenrast am Westfalenhaus
Urlaubsfoto hochladen und attraktive Preise gewinnen!
Impressum | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2017 | www.tirol-erleben.at | 68 User online