Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 10.08. 17:00
detaillierte Wetterinfos

Nauders am Reschenpass

Foto: TVB Tiroler Oberland / Daniel Zangerl
Foto: TVB Tiroler Oberland / Florian Albert

Wasser, Kultur und Natur – so kann man die Region Nauders am Reschenpass dreifach genießen

Erholung in den Bergen im Einklang mit der Natur – dafür bietet sich das Angebot 3-Wege-Wanderung rund um den Mutzkopf, die Natur mit Wasser und Kultur miteinander vereint, an. Versteckt zwischen den Bergen liegt die Wasserwelt der Region Nauders.

Der kleine (1812 m) und auch der große Mutzkopf (1987 m) thronen zwischen dem Reschenpass und der Schweizer Grenze. In der Mitte der beiden liegen der Schwarzsee und der Grünsee. Dieser zählt zu den schönsten Bergseen Tirols und liegt, umgeben von einem Schilfgürtel, inmitten eines urigen Lärchen- und Fichtenwaldes auf 1837 Metern. Der Schwarzsee ist tief und geheimnisvoll. Er ist ein Relikt aus der Eiszeit. Als einer der wärmsten Seen Österreichs und wegen seines hohen Moorgehalts werden ihm sogar Heilkräfte zugeschrieben. Die fünf Kilometer lange Wanderung führt rund um den See. Um das Stillgewässer erstreckt sich ein landschaftlich einmaliges Moorgebiet, in dem sich eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren angesiedelt hat. Blickt man in Richtung Berge, erkennt man den Piz Lad, ein Grenzberg am Reschenpass zu Südtirol. Bei guten Lichtverhältnissen sieht man das Abbild des überwältigenden Bergriesen sogar im glasklaren Wasser des Schwarzsees. Auf der tiefschwarzen Wasseroberfläche treiben einzigartige Seerosen.

So vielfältig wie die "3-Wege" sind auch die Möglichkeiten, diese Route zu erkunden. Entlang des Waalwegs plätschert klares Bergwasser durch den alten Waal, welcher über einen einfachen Spazierweg von der Norbertshöhe bis zum Pflanzgarten führt. Neben zahlreichen Erholungsplätzen zum Rasten und Spielen wartet am Ende der Rundwanderung der abenteuerliche Waldspielplatz Mösle mit idyllischem Naturteich, Kletterwand, Kugelbahnen, einem Baumhaus und vielem mehr.

Informationen
Erlebnisraum Nauders
Dr.-Tschiggfrey-Str. 66
A-6543 Nauders
Tel. +43 50 225 400
E-Mail: Internet:
QR-Code Erlebnisraum Nauders
Karte einblenden
Werbung
Werbung
Werbung
Impressum | Datenschutz | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2022 | 77 User online
Diese Seite enthält Affiliate-Links.