Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Werbung
Werbung
OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 17.10. 14:55
detaillierte Wetterinfos

Imster Bergbahnen/Alpine Coaster Imst

Foto: Rudi Wyhlidal
Foto: Rudi Wyhlidal

Ein Erlebnis für die ganze Familie. 3500 Meter fesselndes Abenteuer begeistern beim Alpine Coaster Imst, dem idealen Ausflugsziel für Groß und Klein im Tiroler Oberland. Im umliegenden Wander- und Skigebiet von Hoch-Imst gibt es viel zu erleben.

Rauf auf den Berg, hinein ins Vergnügen: Action und Naturerlebnis in einem bietet der Alpine Coaster Imst. Die auf Schienen geführte Sommerrodelbahn, übrigens die längste Alpen-Achterbahn der Welt, überzeugt nicht nur mit ihren 3,5 Kilometern Länge. Auch die abwechslungsreiche Streckenführung hat es in sich. Im umliegenden Wandergebiet laden zahlreiche Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zur Familienwanderung ein. Empfehlenswert ist ein Abstecher durch die Rosengartenschlucht, die direkt vom Imster Stadtzentrum nach Hoch-Imst führt. Entlang des Pilzpfades erfahren kleine Forscher außerdem jede Menge Wissenswertes. Ein besonderes Erlebnis ist ein Spaziergang durch den märchenhaften Jägersteig. Die geschnitzten Tiere am Wegesrand versetzen nicht nur die Kleinsten in Staunen. Nur 30 Gehminuten von der Mittelstation der Imster Bergbahnen entfernt, freuen sich im Almzoo Esel, Schafe, Ziegen und Hasen auf den Besuch kleiner Tierfreunde.

Faszinierende Perspektiven eröffnen die Aussichtsplattformen SunOrama und Adlerhorst. Auf den Sonnenterrassen der gemütlichen Hütten Muttekopfhütte, Latschenhütte und Untermarkter Alm lässt es sich ebenso herrlich verweilen. Egal wofür man sich entscheidet – mit Karacho zurück ins Tal geht es in jedem Fall per Alpine Coaster. Und wer da noch nicht genug Adrenalin getankt hat, ist im Family Park genau richtig. Direkt bei der Talstation toben sich die Kids auf dem Bungee-Trampolin, E-Trial-Parcours und E-Quads aus.

Winter in Hoch-Imst

Auch im Winter bietet Hoch-Imst optimale Bedingungen für familienfreundliches Skivergnügen. Die großzügige Übungswiese neben der Talstation ist für die Skistars von morgen reserviert. Dazu stehen zwei Sesselbahnen von 1000 m bis 2100 m Seehöhe, ein Schlepplift sowie ein Übungslift zur Verfügung. Weiters gibt es einen Funpark, zwei Naturrodelbahnen (4 und 6 km), einen Eislaufplatz sowie 8,5 km an Langlaufloipen. Und auch der Alpine Coaster steht in den Wintermonaten zur Abfahrt bereit.

Öffnungszeiten Öffnungszeiten

Der Alpine Coaster Imst und die Imster Bergbahnen sind bis 28. Oktober geöffnet (Lift von 9 bis 17 Uhr, Coaster von 10 bis 17). Im Winter sind die Bergbahnen je nach Schneelage von Mitte Dezember bis Ende März täglich geöffnet. Der Alpine Coaster steht in der Wintersaison immer von Freitag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr für actionreiche Momente zur Verfügung.

Informationen
Alpine Coaster/Imster Bergbahnen
Hoch Imst 19
A-6460 Imst
Tel. +43 5412 66322
Fax +43 5412 65822
E-Mail: Internet:


QR-Code Alpine Coaster/Imster Bergbahnen


Karte einblenden
Jetzt Urlaub in Tirol buchen

Werbung
Werbung
Traum tagl am Hausberg - Foto: Florian Klapeer, Sistrans
Traum tagl am Hausberg
Urlaubsfoto hochladen und attraktive Preise gewinnen!
Impressum | Datenschutz | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2018 | 53 User online
Bevor Sie uns verlassen...

Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Infos und Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen für Tirol-Fans erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.