Die besten Tipps für Tirol-Fans

Möchten Sie gelegentlich Tipps zu neuen Ausflugszielen, Ermäßigungen, Veranstaltungen oder anderen Themen erhalten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir maximal ein- bis zweimal pro Monat verschicken. Keine Sorge, Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben und Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

OpenWeatherMap.org
Wetterdaten: 27.01. 14:00
detaillierte Wetterinfos

Imster Bergbahnen

Die familienfreundliche Region Hoch-Imst bietet im Winter und Sommer ein lohnendes Ausflugsziel für Familien und Genießer. Hinauf auf den Berg geht es zu jeder Jahreszeit in der großzügigen 10er-Panoramagondelbahn, die mit einer grandiosen Aussicht auf das Tiroler Bergpanorama belohnt. Per Ski oder Wanderbus sind die Imster Bergbahnen bequem und klimafreundlich zu erreichen und für die Anreise mit eigenen PKW stehen zwei große Parkplätze zur Verfügung.

Im Winter im Hoch-Imst

Hoch-Imst hat im Winter eine Vielzahl an Aktivitäten für die ganze Familie im Angebot. Dank dem übersichtlichen Gelände und der komfortablen und barrierefreien neuen 10er-Panoramagondeln, die alle Gäste von 1000 m bis auf 2050 m Seehöhe bringt, ist für jeden Wintersportler oder Genießer etwas dabei. Die beeindruckende Kulisse lässt sich von der Aussichtsplattform SunOrama in vollen Zügen genießen. Direkt an der Mittelstation liegt der Einstieg in die 4 km lange Rodelbahn sowie die Untermarkter Alm mit großer Sonnenterrasse. Eine zweite Naturrodelbahn mit einer Länge von 6 km beginnend an der urig-gemütlichen Latschenhütte lädt zum Mondscheinrodeln ein.

 

Rundum familienfreundlich

Skifahren, Rodeln, Langlaufen oder Winterwandern alles an einem Ort, damit kommen Eltern und Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten. Die großzügige Übungswiese neben der Talstation ist für die Skistars von morgen reserviert. Es stehen auch ein Schlepplift sowie ein Übungslift zur Verfügung. Der Funpark mit seinen lustigen Parkmonstern gibt den Freestylern die Chance, ihre Tricks und Skills zu verbessern. Auch ein Eislaufplatz und die 8,5 km an Langlaufloipen bieten abseits der Piste eine Vielzahl an Möglichkeiten, um den Winter voll auszukosten.

 

Öffnungszeiten Öffnungszeiten Winter 2022/23:

Seilbahnen: 16.12.2022 bis 5.3.2023 täglich von 9 bis 16 Uhr

Seilbahnen Frühjahr: 6.3.2023 bis 19.3.2023 täglich von 8.30 bis 13 Uhr

Übungslift: 16.12.2023 bis 5.3.2023 täglich von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Übungslift Frühjahr: 6.3.2023 bis 19.3.2023 täglich von 8.30 bis 13 Uhr

Rodelabende mit Bahnbetrieb: 28.12.2022, 4.1.2023, 15. und 22.2. & 1.3.2023 von 18.30 bis 20.30 Uhr

 

Hoch-Imst im Sommer

Eine Fahrt mit dem Alpine Coaster Imst im Tiroler Oberinntal ist Actionvergnügen und Naturerlebnis in einem und auf jeden Fall das Highlight im Sommer. Die auf Schienen geführte Sommerrodelbahn überzeugt auf 3,5 km mit abwechslungsreicher Strecke: Kurven, Wellen und der 450-Grad-Kreisel liefern die Extraportion Adrenalin. Kinder dürfen ab 3 Jahren mitfahren und den Coaster ab 8 Jahren (bzw. einer Größe von 1,25 m) allein talwärts steuern.

Im umliegenden Wandergebiet eignen sich zahlreiche Wege für große und kleine Wanderbeine. Mit Muttekopfhütte, Latschenhütte und Untermarkter Alm laden gleich drei Einkehrmöglichkeiten am Berg zum Verweilen ein. Als zusätzliche Attraktion lockt im Sommer der Almzoo – in gemütlichen 30 Gehminuten ab der Mittelstation leicht erreichbar. Egal wofür man sich in Hoch-Imst entscheidet – zurück ins Tal geht es am besten per Alpine Coaster! Im Family Park bei der Talstation versprechen Quad-Bahn, Elektro-Trial-Parcours, Bungy-Trampolin und vieles mehr Spiel und Spaß. Besonders auch der kleine Badesee ist lediglich 5 Minuten von den Imster Bergbahnen entfernt.

 

Änderungen vorbehalten! Aktuelle Infos unter www.imster-bergbahnen.at

Informationen
Imster Bergbahnen/Alpine Coaster
Hoch Imst 19
A-6460 Imst
Tel. +43 5412 66322
Fax +43 5412 65822
E-Mail: Internet:



QR-Code Imster Bergbahnen/Alpine Coaster


Karte einblenden
Beim Laden der Karte werden Daten an den Anbieter (maps.google.com) übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Werbung
Werbung
Werbung
Impressum | Datenschutz | Tirol erleben – Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Tirol | © 1998–2023 | 42 User online
Diese Seite enthält Affiliate-Links.